„Seien Sie informiert was es Neues gibt!“

Stellenanzeige des LPE

24.01.2019 erstellt von J.C.P.

Projektassistenz (m/w/d) gesucht

Der Landesverband Psychiatrie-Erfahrener NRW (LPE NRW) ist ein eingetragener Verein mit Sitz in Bochum. Er ist mildtätig und gemeinnützig. Der LPE NRW ist ein Selbsthilfeverband aus einigen hundert Menschen, die mit der Psychiatrie als Patienten in Berührung gekommen sind. Der Verband besteht seit Herbst 1995.

Im Jahr 2010 wurde eine Anlaufstelle in Köln-Mülheim aufgebaut, die es Psychiatrie- Erfahrenen aus dem Rheinland ermöglicht, an offenen Cafés, Workshops oder

Selbsthilfegruppen teilzunehmen. Die Anlaufstelle wird ausschließlich von Psychiatrie- Erfahrenen für Psychiatrie-Erfahrene gemacht und ist eine Alternative zur Psychiatrie.

Für ein Projekt, dass je nach Förderzusage im Februar oder März 2019 starten soll suchen wir eine Projektassistenz. Die Stelle ist zuerst einmal befristet bis zum 31.12.2019, da sie an die Finanzierung gebunden ist. Der Stellenumfang beträgt 19,5 Arbeitsstunden pro Woche, die in der Anlaufstelle Rheinland abgeleistet werden. Aufgaben:

• Begleitung der Anlaufstelle Rheinland des LPE NRW und der Aachener Psychiatrie- Patinnen e.V. bei der interkulturellen Öffnung ihrer Arbeit

• Übersetzung von Informationsmaterial zur Selbsthilfe • Zusammenarbeit mit entsprechenden Stellen und Partnern • Auftragsannahme vom Vereinsvorstand und Absprachen mit den Projektleitern • Organisation von Fortbildungen • Abrechnung entstandener Kosten • Arbeitsort Köln Ihr Profil: • eigene Psychiatrie-Erfahrung und Selbsthilfe- bzw. Krisenbewältigungserfahrung • ausgeprägte Organisations- und Koordinationsfähigkeit • selbständige Arbeitsweise • Fremdsprachenkenntnisse wünschenswert • Gute Kenntnisse in MS Office, Umgang mit E-Mails • Spaß an der Arbeit mit Menschen • Belastbar, teamfähig und kommunikativ

Bitte um Zusendung vollständiger Bewerbungsunterlagen an bewerbung@psychiatrie-erfahrene-nrw.de Landesverband Psychiatrie-Erfahrener NRW e.V., Herner Str. 406, 44807 Bochum Tel. 0234 / 640 5102, Fax. 0234 / 640 51-03, www.psychiatrie-erfahrene-nrw.de

Hier gibt es die PDF



Zurück